Willkommen

Sie interessieren sich für Grüne Politik in Ihrer Heimatgemeinde?
Machen Sie mit!
  Hintergrund zum Ortsverbandes (OV) Schurwald von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Heute umfaßt der OV die Gemeinden Hochdorf, Reichenbach, Baltmannsweiler und Lichtenwald. Ursprünglich im Jahr 1983 zusammen mit den Aichwälder Grünen gegründet, organisierten sich die Achwälder später in einen eigenen OV. Organisatorisch umfasst der OV also genau jene Gemeinden, die auf Verwaltungsebene dem Gemeindeverwaltungsverband Reichenbach angehören. Der OV ist darüber hinaus eine Untergliederung des Kreisverbandes Esslingen.

Ziele des OV Schurwald sind u.a. ein koordiniertes Vorgehen in den Gemeinderatsgremien der verschiedenen Gemeinden. Der OV stellte erstmals 1984 in den Mitgliedsgemeinden KandidatInnen bei den Kommunalwahlen auf und ist inzwischen mit etlichen grünen Gemeinderäten in Hochdorf, Baltmannsweiler und Reichenbach vertreten. Im Kreistag des Landkreises Esslingen stellt der OV Schurwald ebenfalls ein Mitglied.

Dieser Blick über den Tellerrand der eigenen Gemeinde bringt  unser grünes Anliegen gemeinschaftlich voran.

 
Grüne Jugend
Offener Brief von der GRÜNEN Jugend
 

die Klimakrise ist aktuell in aller Munde. Der Verkehrssektor trägt in Deutschland, und auch im Landkreis Esslingen, massiv dazu bei, dass wir unsere selbst gesteckten Klimaziele nicht einhalten können. Wir fordern mehr Fahrradstellplätze in den Innenstädten und den Bahnhöfen. Fahrradboxen oder Fahrradkäfige sollten an jedem Bahnhof verfügbar sein, damit man sein Fahrrad dort auch bedenkenlos abstellen kann. Fuß- und Fahrradverkehr dürfen in der Verkehrsplanung nicht mehr nur nettes Beiwerk sein, sondern müssen mindestens mit dem motorisierten Verkehr gleichgestellt sein. Viele Fahrradwege müssen um einiges sicherer und besser beschildert werden. Der Straßeninfrastruktur fehlt es an zu vielen Stellen noch an Konzepten für alternative Antriebs- und Mobilitätsformen. Um den Menschen immer öfters den Umstieg vom Auto auf die öffentlichen Verkehrsmittel zu ermöglichen (und somit auch die Straßen zu entlasten), müssen diese attraktiver werden. Hierfür braucht es vor allem eine bessere und verlässlichere Taktung und mehr  Möglichkeiten zur Fahrradmitnahme in Bussen.

Die Qualität des ÖPNV ist für viele Unternehmen mittlerweile auch ein standort-entscheidender Faktor. Im Anbetracht dessen ist es auch aus wirtschaftlicher Sicht unverständlich, dass das Instandhalten der teilweise jahrzehntelangen vernachlässigten Bahn-Infrastruktur und ein weiterer Ausbau des ÖPNV derart langsam geschieht.Wir fordern Kooperationen mit dem Einzelhandel für den öffentlichen Nahverkehr anzustreben. In vielen Einkaufszentren werden Kunden für den Einkauf mit dem Auto mit kostenlosen Parktickets belohnt. Wer klimaneutral mit dem ÖPNV anreist sollte mindestens ebenso subventioniert werden. Wir als Grüne Jugend im Landkreis Esslingen sind nicht mehr bereit noch länger tatenlos zuzusehen und sehen es als dringend notwendig an, dass alle Entscheidungsträger*innen die Verkehrswende unterstützen, damit wir den CO2 Ausstoß im Verkehrsbereich reduzieren können. Wir wissen, dass die Verwaltungen in mehreren Städten im Landkreis Esslingen schon seit Jahren an neuen Radwegekonzepten und Mobilitätskonzepten arbeiten. Leider scheint hierbei jedoch kein Ende in Sicht zu sein. Die Klimasteckbriefe für die Kommunen zeigen, dass es im Thema Klimaschutz noch sehr viel zu tun gibt. Wir benötigen konkretes Handeln jetzt und nicht erst 2050. Gemeinsam haben wir als Grüne Jugend im Kreis Ideen gesammelt und konkretisiert, was alles im Landkreis Esslingen sowohl kurz- als auch längerfristig umgesetzt werden muss, um eine Verkehrswende hier vor Ort zu realisieren und eine bessere Mobilität zu erreichen.

Die Grüne Jugend ist die Jugendorganisation der Grünen. Aktuell ist die Grüne Jugend in fünf Ortsgruppen im ganzen Landkreis aktiv. Ihre Ziele umfassen unter anderem einen generationengerechter Umgang mit Umwelt und Ressourcen und einer besseren Jugendbeteiligung. Den gesamten offenen Brief mit der vollständigen Liste aller Ideen und Forderungen lässt sich unter anderem auf der Website der Grünen im Landkreis.

https://www.gruene-es.de/home/

 

 

FÜR MITGLIEDER:

BETEILIGUNGSGRÜN
Die basisdemokratische Plattform der Partei.
Einloggen und Mitgestalten.

GRUNDSATZPROGRAMM